Sie haben eine Frage? Hier ist die Antwort!


Allgemeines:

 

Woher weiß ich, welche Kettenlänge / Armbandlänge ich brauche?

  • Methode 1: Messen Sie eine Kette oder ein Armband, das bereits die gewünschte Länge besitzt, mit einem Maßband oder Lineal nach und geben Sie diese Länge im Warenkorb an.
  • Methode 2: Sollten Sie noch keine Kette in der entsprechenden Länge besitzen, können Sie Ihre gewünschte Länge mit einem Faden (am besten dickes Garn oder Küchengarn) bestimmen. Legen Sie sich einen ca. 1m langen Faden um den Hals und halten ihn mit den Fingern im Nacken wie eine Kette zusammen. Stellen Sie sich vor einen Spiegel und experimentieren Sie mit den Längen. Bedenken Sie dabei, dass ein Anhänger die Kette in der Mitte etwas nach unten zieht. Wichtig: Messen Sie die Gesamtlänge Ihres Fadens an den beiden Stellen, an denen der Faden im Nacken zusammenstößt. Dies ist die Gesamtlänge INKLUSIVE Verschluss. Sie müssen also für den Verschluss nichts dazu addieren.
  • Für Armbänder verfahren Sie wie oben.
  • Bei Armreifen messen Sie bitte den Umfang an der breitesten Stelle des Handgelenks (meistens um den Handgelenkknochen), sowie die ungefähre Höhe und die Breite Ihres Handgelenks und geben Sie diese Maße im Warenkorb an.

 

 

Mir gefällt zwar das Schmuckstück, ich wünsche mir aber eine andere Edelstein- bzw. Perlfarbe. Ist das möglich?

Gerne tauschen wir Ihnen die Edelsteine und Perlen nach Ihrem Wunsch aus. Senden Sie uns hierzu einfach eine Anfrage per Mail. Da wir nicht alle Farben lagernd haben, bedenken Sie hierbei bitte, dass sich die Lieferzeit dadurch ggf. um 5-7 Tage verlängern kann. 

 

Auf der Internetseite hat mir das Schmuckstück super gefallen, leider steht es mir gar nicht und ich bin total unglücklich. Was nun?

Da uns die Zufriedenheit unserer Kundschaft sehr am Herzen liegt, werden wir - um einen solchen Fall zu vermeiden - ungeklärte Fragen gerne vorher persönlich mit Ihnen besprechen und Sie dahingehend beraten. Sollten Sie trotz allem unzufrieden sein, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden uns bemühen, eine für Sie passende Lösung zu finden.

 

Das Schmuckstück, das ich gerade bestellen wollte, ist jetzt ausverkauft. Habe ich trotzdem die Möglichkeit, genau dieses nochmal zu bekommen?

Sollte dies der Fall sein, kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular unserer Internetseite. Da alle angebotenen Artikel auf unserer Seite Unikate sind, machen wir Ihnen gerne ein Angebot für ein vergleichbares Schmuckstück.

 

Ich habe gelesen, dass ein Teil des Gewinns an eine gemeinnützige Organisation geht. Sind die Preise dadurch höher?

Ganz klar: nein! Die Spende unsererseits hat keinerlei Auswirkungen auf die Verbraucherpreise. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, etwas an die Menschen abzugeben, denen es nicht so gut geht wie uns. Dies ist aber eine ganz persönliche Entscheidung unsererseits. Die Angabe, dass ein Teil des Gewinns an die Rescue Foundation gespendet wird, dient allein der Verbraucherinformation.

 

 

Fragen zur Pflege:

 

Ich war mit meinem Perlschmuck im Schwimmbad/in der Therme. Nun ist meine Perle matt und mein Schmuck dunkel. Was kann ich tun?

Salz- und Chlorwasser greifen Edelmetalle, Perlen und manche Edelsteine an. Meist ist dies nicht tragisch, sondern nur eine oberflächliche Oxidbildung, die mit ein paar Handgriffen entfernt werden kann. Reinigen Sie zunächst Ihr Schmuckstück mit einer alten weichen Zahnbürste und etwas ph-neutraler Seife und spülen Sie es danach unter fließendem Wasser gut ab. So entfernen Sie die Schmutzreste. Als nächsten Schritt tauchen Sie Ihr Schmuckstück in ein Silbertauchbad (bitte die Gebrauchsanweisung beachten!). ACHTUNG: Perlen dürfen NICHT ins Tauchbad. Um die Perle herum die Tauchbadflüssigkeit mit einer Zahnbürste auftragen und möglichst den Kontakt mit der Perle vermeiden. Alles gründlich abspülen und mit einem Handtuch o. ggf. Fön gut durchtrocknen bis alle Restfeuchtigkeit verschwunden ist. Nun können Sie Ihrem Lieblingsstück mit einem Silberpoliertuch zu neuem Glanz verhelfen. Bitte auch hier die Perle unangetastet lassen.  Ein Merkblatt zur Pflege von Gold- und Silberschmuck und noch mehr Infos finden Sie in unserem Downloadbereich.

 

 

Meine Perle hat Macken / hat ihren Glanz verloren. Was nun?

Da Perlmutt ein organisches Material ist, kann es von Schweiß, Chlor, Chemikalien wie Duschgel, Parfum o.Ä. angegriffen werden. Hat ihre Perle versehentlich etwas davon abbekommen, spülen Sie sie mit ph-neutraler Seife unter fließendem Wasser ab und trocknen Sie sie mit einem weichen Handtuch. Oft verschwindet dadurch der matte Schleier.

Hat die Perle jedoch größeren Schaden davongetragen, muss sie ersetzt werden. Bitte schicken Sie uns hierfür Ihr Schmuckstück per Post zu.  Wir ersetzen die Perle und auf Wunsch arbeiten wir den Rest gleich mit auf. Damit sieht ihr Lieblingsstück auf wie neu!

 

 

Ich habe nicht aufgepasst, jetzt hat mein Lieblingsstück Kratzer und Macken. Was kann ich tun?

Gerne arbeiten wir von uns gekaufte Artikel auf. Senden Sie uns dazu einfach Ihr Schmuckstück gut gepolstert per Post zu. Der Preis für die Aufarbeitung ist abhängig vom Schmuckstück (ab 5 € zzgl. Versand) und kann gerne vorher bei uns per Mail angefragt werden. Bitte vermeiden Sie Experimente mit "Hausmitteln" und ziehen Sie im Zweifelsfall einen Fachmann (Goldschmied, Juwelier) zu rate.

 

 

Trotz regelmäßiger Pflege läuft mein Silberschmuck immer wieder an. Woran liegt das?

Die Bildung einer Oxidschicht auf Silberschmuck ist kein Qualitätsmangel und kann von mehreren Faktoren abhängen. Diese sind beispielsweise: Hautschweiß, Cremes, Parfum, falsche Lagerung, z.B. im Bad. Auch einige Wirkstoffe in Tabletten, z.B. in Schilddrüsenmedikamenten, werden über den Hautschweiß absorbiert und haben die Bildung einer Oxidschicht zur Folge. Infos hierzu finden Sie im Merkblatt zur Pflege von Gold- und Silberschmuck.